Freitag, 28. Juli 2017

Tangle-Mosaik-Projekt #9 - Mosaik-String

Herzlich Willkommen zum 9. Tangle-Mosaik-Projekt!
Welcome to the Tangle-Mosaic-Project #9!


https://lonetta13.blogspot.de/search/label/Tangle-Mosaik-Projekt


(English version below)

Tangle-Mosaik-Projekt #9

Ich freue mich sehr euch das 9. Tangle-Mosaik-Projekt (TMP #9) vorzustellen und möchte euch ganz herzlich wieder dazu einladen!
Dieses Mal basiert das TMP #9 auf dem Konzept "Reticula und Fragmente". Eine sehr schöne Beschreibung dieses Konzeptes findest du  hier . Ich habe das Basis-Element des offiziellen Zentangle® Musters "Cubine" als Mosaik-String gewählt. Die fertigen Mosaik-Tiles stellen dann die Fragmente dar, die dann in das Mosaik-Raster (entsprechend der Reticula) gesetzt werden.

Das Tangle-Mosaik-Projekt #9 endet am 15. August 2017.



Hier ist nun der Mosaik-String:

Mosaik-String #9







Anleitung zum TMP #9


Dieses Mal wird die gesamte Fläche - also alle drei Teilflächen des Mosaik-Strings - bis zum Rand betangelt.
Du kannst eine Kachel oder maximal zwei Kacheln zum Mosaik beitragen. Ganz wie du Lust und Zeit hast. Jede eingereichte Kachel ist willkommen und wird ihren Platz im Gesamtmosaik finden.


 

Fläche 1: klassisch mit schwarzem Fineliner auf dem weißen Papier tangeln und mit Bleistift schattieren.


Fläche 2: der Hintergrund dieser Fläche ist hellgrau und es wird klassisch mit schwarzem Fineliner getangelt und auch mit Bleistift schattiert.

Herstellung des grauen Hintergrundes
Mit einem weichem Bleistift schraffiere vorsichtig mit leichtem Druck die Teilfläche deiner Kachel. Dabei führst du am besten den Bleistift flach über das Papier. Anschließend verteilst du mit dem Papierwischer das Grafit vom Bleistift wie beim Schattieren gleichmäßig auf die Papieroberfläche.


Fläche 3:  der Hintergrund dieser Fläche ist schwarz und hat nur ein paar wenige weiße Akzente und/oder Glanzlichter (siehe mein Beispiel unten). Getangelt wird mit einem weißen Gelstift.

Herstellung eines schwarzen Hintergrundes
Tipp1:
Die gesamte, quadratische Fläche mit einem stärkeren, schwarzen Tuschestift einfärben und vollständig trocknen lassen.
Tipp2: Du klebst ein genau passendes Quadrat aus schwarzem Tonzeichenkarton auf deine Kachel



Nachdem du den String mit Bleistift auf deine Kachel übertragen hast, ist es sinnvoll die schwarze und graue Fläche auch schon vorzubereiten. Dann kannst du dich dem Prozess des Tangelns ohne störende Unterbrechungen widmen.

So sieht meine vorbereitete Kachel aus:
graue Fläche: mit Bleistift schraffiert und verwischt / schwarze Fläche: aufgeklebter schwarzer Tonzeichenkarton

Und nun ...

Mache es dir gemütlich und setze dich bequem hin!
Mache dir eine Tasse Tee oder Kaffee oder stelle dir ein Glas Wasser mit auf den Tisch!
Vielleicht magst du auch ein wenig Musik beim Tangeln !?
Betrachte deine vorbereitete Kachel und nehme dir ganz bewusst ein paar Minuten Zeit.
Dann beginne zu tanglen mit für dich passende Muster. 


  • Auch dieses Mal gibt es meine getangelten Kacheln für dieses Tangle-Mosaik-Projektes (TMP) als Geschenk. Unter allen TeilnehmerInnen werde ich eine/n Glücklichen per Los ermitteln!
  • In der rechten Spalte hier auf meinem Blog kannst du das TMP-Logo mit Hilfe des HTML-Codes auch auf deine Webseite oder Blog einfügen (was mich sehr freuen würde!!!). Darunter findest du immer aktuelle Informationen zum TMP.


Und nun wünsche ich euch viel Freude und entspannte Momente beim Tangeln!
Herzliche Grüße, Annette


Alles weitere entnehmt bitte den allgemeinen Hinweisen weiter unten.


✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦
Mein Beispiel / my example

Example Mosaic-String #9 (Tangle Patterns: Balo, Fandango, Jaysix, Zander, Diva Dance, Printemps, Tipple)
✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦


Tangle-Mosaic-Project #9

With pleasure I would like to invite you to participation to the Tangle-Mosaic-Project #9 (TMP #9). This time the TMP #9 bases on the concept of “Reticula and Fragments” and I chose the basic element of Zentangle®´s official tangle “Cubine” as a Mosaic-String. The finished mosaic-tiles correspond to the Fragments and the mosaic-grids represent a Reticula.

The Tangle-Mosaic-Project #9 will finish on 15th August 2017 !

Here is a Mosaic-String:

Mosaic-String #9
Link to Mosaic-String #9 template (PDF file)


Instructions for TMP #9

This time we tangle the whole space of our tile. Please fill all three spaces of the string to the edges. If you want you can tangle one tile or at most two tiles.
I´m looking forward to each tile I´ll receive. All tiles will be part in the mosaic!



Shape 1: classical with a inkpen and shading on the white paper!

Shape 2: The background of this shape is light grey! Please tangle classical with a inkpen and shade with a pencil.

Making a light grey background
Please hatch this shape with a pencil. Then spread the graphite on the paper with a tortillon.

Space 3: The background of this shape is black. You can add some white highlights with a white gel-pen. Feel free to add some small patterns as well (please see my example tile below)

Making a black background
Tip 1: First colour the shape with a black pen completely. Let the black colour dry completely.
Tip 2: Glue an exactly fitting square of black paper on you tile!


After transferring the mosaic-string with a pencil please prepare the black shape and the grey shape before tangling. Then you can tangle your tile without any interruptions.

My prepared tile:



And now ..

Make yourself comfortable!
Take a cup of tea or coffee or glass with water!
Do you like music during tangling?
Please have a look to your prepared tile . Take a few minutes!
Then start tangling and choose some tangles or patterns you like.



  • Again I would like to give my tangled tiles of this Tangle-Mosaic-Project (TMP) as a present. Therefore I´ll choose one lucky tangler of all TMP participants by lot. Good luck
  • On the right sidebar you can find the TMP-Logo. Feel free to grab it for your website or blog! Under it you can see always the latest news about the TMP. 

Have fun and relaxed moments! 
Best wishes, Annette 


For more informations please see the general instructions below!


✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦

Allgemeine Hinweise /  General instructions (English version see below)

Anmerkung: Für die Teilnahme an dem Tangle-Mosaik-Project ist es nicht notwendig, dass du einen Blog oder eine Website hast! 
  • Lade dir die PDF-Datei mit der String-Vorlage herunter. Der Mosaik-String hat die Größe eines Standard-Tiles (8,9 x 8,9 cm). 
  • Drucke das  PDF-Dokument mit dem String aus. Damit die String-Vorlage genau die Größe eines Standard-Tiles  (8,9 cm x 8,9) hat, bitte bei den Druckeinstellungen darauf achten, dass bei der Seiteneinrichtung die Vergrößerung 100 % beträgt und keine Skalierung eingestellt ist. Oftmals sind Einstellungen wie „an Drucker-Randeinstellungen anpassen“ voreingestellt. Hier bitte „keine“ einstellen (abhängig vom benutzten PDF-Reader). Eine eventuell folgende Warnmeldung einfach ignorieren. Gegebenenfalls die Maße des Strings auf dem Ausdruck nachmessen und die Druckeinstellungen anpassen. 
  • Übertrage mit einem Bleistift die Vorlage auf ein Standard-Tile oder ein selbst zugeschnittenes Kärtchen (Quadrat 8,9 x 8,9 cm).
  • Signiere dein fertiges Tile. 
  • Anschließend scanne dein Tile (mindestens 300 dpi) und speichere die Dateien im JPG-Format ab. Achte bitte darauf, dass deine gezeichneten Muster am Rand beim Scannen nicht beschnitten werden. Die Bilddateien müssen nicht zugeschnitten werden.  
  • ODER: Fotografiere dein Tile, aber achte bitte darauf, dass bei der Aufnahme dein Tile als Quadrat zusehen ist. Wenn es verzerrt ist, kann ich es nicht in das Mosaik einfügen. Speichere das Bild jeweils im JPG-Format ab.
Schicke mir bitte deine Bilddateien als Anhang per e-mail an
lonetta.cre-art(at)t-online(dot)de

bis einschließlich zum  15. August 2017.

Mit der Teilnahme am Tangle-Mosaik-Projekt gibst du mir dein Einverständnis, das ich deinen Beitrag für das Mosaik benutzen und auch allein für sich präsentieren darf. 

Es wird natürlich als dein Werk gekennzeichnet. Es wäre daher prima, wenn du in der e-mail auch deinen Namen und Ort in der Weise angeben würdest, wie er dann in meinen Post erscheinen soll. (Beispiel: Annette, (Bielefeld), Deutschland).
Falls du einen Blog, eine Webseite oder ein Online-Fotoalbum (z.B. FlickR) hast, und du eine Verlinkung wünscht, schicke bitte auch die betreffende Adresse (URL) mit.

Die Ergebnisse des 9. Mosaik-Tangle-Projektes zeige ich euch am 25.August 2017.



✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦✦

Please Note: It is not necessary for you to have a blog or website to participate!
  • Please download the PDF file. The mosaic-string template fits exactly into a standard Zentangle tile (3,5 x 3,5 inches). 
  • Print the template. Please make sure of the template´s right size! 
  • Transfer the template exactly with a pencil on your tile and add a individual string (see the example further on top).
  • Sign your finished tile.
  • After tangling please scan your tile (300 dpi or higher) and save it as “jgp” file. Make sure all your tangled patterns don´t cut off. Or: take a photograph of your tile and save it as "jpg" file. Please make sure your tile comes out as a square on the photo. If it looks distorted I can´t use it for the mosaic.
Email your JPG file as an attachment to
lonetta.cre-art(at)t-online(dot)de 
by 15th August 2017.

With participation in the Tangle-Mosaic-Project you give your approval to use your contribution for the mosaic and the single presentation.  


When you sign your name, please add where you live. For example: Annette, (Bielefeld), Germany.

If you do have a blog or website, I would like to add a link. Please send me your site´s specific URL. 


I´ll post the results of the Tangle-Mosaic-Project  #9 on 25th August 2017.  




Und nun viel Spaß! Ich freue mich sehr auf eure Beiträge!
Have fun! I´m looking forward to your contributions!