Donnerstag, 31. Juli 2014

"A" and "P" - Duotangle #2 - Challenge #178

The Diva´s Weekly Challenge # 178: “Duotangle by the letter!”
Here is my second tile for this challenge. According to my initials “A” and “P” I used
Angel Fish (by Marizaan van Beek, CZT®) and Plaited (by Sue Jacobs, CZT®). Again I used
a touch of my favorite colour (blue-turquoise) and toned gray sketch paper  (Strathmoore 400 series Toned Gray, 118 g / m2).
To see more entries or participate yourself you can go to Laura Harms (CZT®) blog "I am the Diva" Thank you, Laura (Harms, CZT®) for this Challenge.

Dies ist mein zweiter Beitrag für die Aufgabe bei „The Diva´s Weekly Challenge“ . Entsprechend meiner Initialen „A“ und „P“ benutzte ich diesmal die Muster „Angel Fish“ (by Marizaan van Beek, CZT®) und „Plaited“ (by Sue Jacobs, CZT®).  Auch diesmal fügte ich noch einen Hauch meiner Lieblingsfarbe – blautürkis- hinzu. Das Papier ist graues Zeichenpapier (Strathmoore 400 Serie, Toned Gray, 118 g / m2).
Bitte schaue dir auch die Beiträge der anderen Teilnehmer Laura Harms (CZT®) Blog "I am the Diva" an.  

Challenge # 178 -2- (2014; 9 x 9 cm)
 Thank you for reading this post and have a wonderful day!

Dienstag, 29. Juli 2014

Duotangle with A and P - Challenge #178

The Diva´s Weekly Challenge # 178: “Duotangle by the letter!”
This week's challenge is a Duotangle, but a special one. We had to use only two tangles based on our name.  The initials of my name are “A” and “P”. So I had to use one tangle with the beginning letter “A” and another one with the beginning letter “P”. 
For my tile I use Auraknot (official Zentangle® pattern) and Paushalöv (by Amy Broady, CZT®), a touch of my favorite colour (blue-turquoise) and toned gray sketch paper (Strathmoore 400 series  Toned Gray, 118 g / m2).
To see more entries or participate yourself you can go to Laura Harms (CZT®) blog "I am the Diva" Thank you, Laura (Harms, CZT®) for this Challenge.

Die Aufgabe diese Woche bei „The Diva´s Weekly Challenge“  ist ein sogenanntes „Duotangle“, wenngleich jedoch ein ganz besonderes.  Wir sollten nur zwei Muster benutzen, die mit den Anfangsbuchstaben unsers Namens beginnen. Meine Initialen sind „A“ und „P“. Ich entschied mich für "Auraknot" (offizielles Zentangle Muster) und "Paushalöv" (von Amy Broady, CZT®). Außerdem fügte ich noch einen Hauch meiner Lieblingsfarbe – blautürkis- hinzu. Das Papier ist graues Zeichenpapier (Strathmoore 400 Serie, Toned Gray, 118 g / m2).
Bitte schaue dir auch die Beiträge der anderen Teilnehmer Laura Harms (CZT®) Blog "I am the Diva" an.  

Challenge #178 (2014; 10 x 10 cm)
Thank you for reading this post and have a nice day!

Freitag, 25. Juli 2014

Sunny Side

This time the Moo-Mania-Challenge  (theme “Anything Goesl”) is a free one!  

Das Thema bei Moo-Mania-Challenge  ist ist diesmal frei, frei nach dem Motto „alles was geht“!  
Da passt dieses kleine Werk ganz wunderbar.

Sunny Side (2014; 10 x 10 cm)

I have created the background with my self-made spray paints. Otherwise I used white gel pen, ink pens and coloured pencils.

Den Hintergrund habe ich mit meinen selbstgemachten Sprühfarben gestaltet.  Ansonsten benutzte ich einen weißen Gelstift, Tuschestifte und Buntstifte.

I linked  this post to  Moo-Mania -Challenge  and Paint Party Friday 

Moo Mania  &  more 


Thank you for reading this post and have a beautiful day!

Mittwoch, 23. Juli 2014

Truffle - Challenge #177

The Diva´s Weekly Challenge # 177: “Truffle by Caroline Broady, CZT”

Again a guest challenge this week. In Laura´s place Caroline Broady posed the challenge to us.  She is one of the world’s youngest Certified Zentangle Teachers. Her blog is zenticed.blogspot.com. The challenge is to use Caroline´s tangle Truffle.
Truffle is a wonderful tangle based on a sinusoidal curve. By playing with this tangle I got the idea with the two crossed sinusoidal lines. I used this idea for my tile and I had much fun during tangling!  
To see more entries or more information about Truffle please go to Laura Harms (CZT®) blog "I am the Diva". 

Auch diese Woche wurde die Aufgabe bei „The Diva´s Weekly Challenge“  in Vertretung von Laura von Caroline Broady gestellt. Sie ist eine der jüngsten „Certified Zentangle Teachers“ in der Welt. Ihr Blog ist zenticed.blogspot.com. Die Aufgabe ist Carolines Muster “Truffle” zu benutzen. 
"Truffle" basiert auf eine sinusförmige Wellenlinie. Beim Herumspielen mit diesem Muster kam mir dann die Idee mit zwei sich kreuzenden Wellenlinien, die ich dann für mein kleines Werk hier benutzte.
Bitte schaue dir auch die Beiträge der anderen Teilnehmer Laura Harms (CZT®) Blog "I am the Diva" an.  Dort findest du auch weitere Information sowie die Anleitung für das Muster „Truffle“.


Truffle - Challenge #177 (2014; 10,5 x 10,5 cm)

Thank you Caroline and Laura for this Challenge!

Thank you for reading this post and have a nice day!

Montag, 21. Juli 2014

It´s String Thing #49 & A new pattern "Neit-Lite"

A new Tangle pattern - "Neit-Lite" 

A few days ago I doodled something in my sketchbook during a telephone call. This pattern is the result of it. I called it “Neit-Lite”.

Vor ein paar Tagen kritzelte und zeichnete ich während eines Telefonat in meinem Skizzenbuch herum. Dabei ist dann dieses Muster entstanden.  Ich nenne es „Neit-Lite“.

Neit-Lite (Step-outs; July 2014)

 

Examples with Neit-Lite / Beipiele mit Neit-Lite

 

Example with Neit-Lite (below right)

Example with Neit-Lite by Tina Brüwer, Versmold, Germany - Many thanks, dear Tina!



It´s a String Thing # 49

Last week Adele´s challenge “It´s a String Thing” was a special one because of an anniversary in the world of Zentangle®. 
Ten years ago, on July 17h, the co-founders Rick Roberts and Maria Thomas taught their first public class in Providence, Rhode Island. Therefore Adele created a celebratory string with a “10”. The challenge was to use Adele´s string and our favorite tangles to fill it. Here is my tile for this challenge. 
I used some of my favorite tangles (Onamato, Quib, Flukes, Zinger and a touch of N´zeppel in the background) and added some colour in honour of the occasion! For more information please see here on Adele´s blog. Moreover Adele will show all entries of the past week on her blog every Monday. Again a wonderful challenge! Thank you, Adele!

Letzte Woche war die Aufgabe von Adeles Challenge “It´s a String Thing“ eine ganz besondere aufgrund eines Jahrestage in der Welt von Zentangle®. 
Vor zehn Jahren, am 17. Juli, unterrichteten die Zentangle – Gründer Rick Roberts und Maria Thomas ihre erste Klasse in Providence, Rhode Island. Aus diesem Grund entwarf Adele eine schöne Vorlage mit der Zahl „10“. Die Aufgabe war es, diese Vorlage mit unseren Liebelingsmustern zu füllen. 
Da ich so viele Lieblingsmuster habe, benutzte ich nur einige wenige  (Onamato, Quib, Flukes, Zinger und ein Hauch N´zeppel im Hintergrund) und fügte wegen dieses Anlasses auch noch etwas Farbe (natürlich Lieblingsfarben) hinzu. Weitere Informationen findest du auf Adeles Blog hier . Außerdem zeigt Adele jeden Montag die Beiträge aller Teilnehmer auf ihrem Blog. Wieder einmal eine schönes Herausforderung. Herzlichen Dank Adele!


It´s a String Thing #49 (July 2014; 9 x 9 cm)

 


Thank you for reading this post and have a wonderful day!

Mittwoch, 16. Juli 2014

Espresso - Challenge #176

The Diva´s Weekly Challenge # 176: “B.Y.O.B. – guest challenge by Amy Broady (CZT®)”
This week is a very interesting challenge. In Laura´s place Amy Broady posed this guest challenge to us. 
“This week’s challenge to you is to B.Y.O.B.—Bring Your Own Beverage—to your tangling session and utilize it in your art. From coffee to Kool Aid, cola to cabernet, the choice is yours! Cocoa, tea, Gatorade, chocolate shake, kale smoothie, cranberry juice—surely something will quench your creativity! You can dip, drip, drizzle, drop, dab, sponge, spray, splatter, splash, spill, stamp, stain, pour, wipe, blot, brush, blow, and more.”
I decided to use espresso for creating my tile. The result was a wonderful colour reminding of the Zentangle ®Renaissance tiles.  I had much fun and I like this combination of colours!

To see more entries please you can go to Laura Harms (CZT®) blog "I am the Diva". 
 
****************************
Die Aufgabe bei „The Diva´s Weekly Challenge“  wurde diese Woche in Vertretung von Amy Broady gestellt.  Der Titel „B.Y.O.B“ ist eine Abkürzung für „Bring your own beverage“ und bedeutet  „Bring dein eigenes Getränk mit“. Die Aufgabe war nun, etwas von einem Getränk nach Wahl auf dem Papier zu geben (z.B. spritzen, tropfen, sprühen, malen, wischen,…) und nach dem Trocknen etwas daraus zu gestalten.
Ich habe mich für Espresso entschieden und dieser ergab auf dem Papier eine wunderbare beige-braun Farben, die an die Zentangle ®Renaissance Kacheln erinnert.  Es hat viel Spaß gemacht dieses kleine Werk zu schaffen, vor allem gefällt mir diese Kombination beige-weiß-schwarz sehr!   

Bitte schaue dir auch die Beiträge der anderen Teilnehmer Laura Harms (CZT®) Blog "I am the Diva" an.

Challenge #176 (2014; 9 x 9 cm)


Tile stained with espresso - Chalenge #176
 Thank you Amy and Laura for this wonderful Challenge.

Thank you for reading this post and have a wonderful day!

Montag, 14. Juli 2014

Flowers #1

I created this page for the Art-Journal-Journey   (theme “Flower Power”).  

Diese Seite habe ich für Art-Journal-Journey   (Thema “Blumen”) gestaltet. 

Flowers #1 (Juli 2014; 10,5 x 15 cm)

I have created the background with my self-made spray paints.  After that I drew some flowers and coloured them with acryl paints.  I created the accents and details of the flowers with coloured pencils. I used ink pens and coloured pencils for the background with the border, leaves and tendrils.

Den Hintergrund habe ich mit meinen selbstgemachten Sprühfarben gestaltet. Danach habe ich ein paar Blüten aufgezeichnet und diese mit Acrylfarben grob koloriert, dann mit Buntstiften die Feinheiten und Akzente der Blüten gestaltet. Für den Hintergrund mit der dunklen Kante, den Blättern und Ranken benutzte ich einen Pigmentliner , Tuschestifte und Buntstifte.

Flowers #1 - Step by step / einzelne Schritte

I linked this post to
**ART*JOURNAL*JOURNEY*
 
Mandarin Orange Monday 
 Thank you for reading this post!

Sonntag, 13. Juli 2014

It´s a String Thing #48

This week Adele´s challenge is to use String 046 created by Pat Furguson and four tangle pattern that begin with the letter “P”:
Purk and 
Printemps official Zentangle® patterns
Pippin by Juliet Herring
Prestwood by CZT Margaret Bremner

Your can find these tangles and the String 042 on http://tanglepatterns.com/. For more information please see here on Adele´s blog. Moreover Adele will show all entries of the past week on her blog every Monday. After a break of several weeks I really have looked forward to Adele´s challenge this week. I didn´t know the tangles Pippin and Prestwood and I had used Purk a long time ago. Therefore I had to familiarize with these tangles. While doing so I had some ideas for the challenge. Here is the result! 

It´s a String Thing # 48 (2014; 9 x 9 cm)

Again a wonderful challenge! Thank you, Adele! 

Diese Woche war es die Aufgabe von Adeles Challenge “It´s a String Thing“ String 046 von Pat Furguson und die vier folgenden Muster mit dem Anfangsbuchstaben „P“ zu benutzen:

Purk und  Printemps offizielle Zentangle® Muster
Pippin von Juliet Herring  
Prestwood von CZT Margaret Bremner

Diese Muster mit den zugehörigen Anleitungen und die Vorlage 046 (String) kannst du auf  http://tanglepatterns.com/ finden. Weitere Informationen findest du auf Adeles Blog  hier . Außerdem zeigt Adele jeden Montag die Beiträge aller Teilnehmer auf ihrem Blog. Nach einer mehrwöchigen Pause hatte ich mich ganz besonders auf diese Herausforderung gefreut. Die Muster Pippin und Prestwood waren neu für mich. Auch Purk hatte ich längere Zeit nicht mehr benutzt. Also machte ich mich erst einmal vertraut mit diesen Mustern. Dabei kamen mir schon einige Variationen und Ideen hinsichtlich der gestellten Aufgabe. Oben ist das Ergebnis!
 
Thank you for reading this post and have a wonderful day!

Mittwoch, 9. Juli 2014

Crux - Challenge #175

The Diva´s Weekly Challenge # 163: “UMT – Crux by Henrike Bratz”
This week is an UMT Challenge (Use My Tangle). The Tangle we had to use is Crux by Henrike Bratz.  You can find the step outs for this pattern on her blog here.
It´s lovely tangle with much possibilities and I had much fun for playing with it. This time I decided to create a monotangle.
To see more entries or participate yourself you can go to Laura Harms (CZT®) blog "I am the Diva". 

Die Aufgabe bei „The Diva´s Weekly Challenge“  ist dies Woche das Muster „Crux“ von Henrike Bratz zu benutzen. Ein Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du hier auf ihrem Blog. "Crux" ist ein sehr schönes Muster mit vielen Variationsmöglichkeiten. Ich hatte viel Spaß beim Herumspielen mit Crux und es kamen mir viele Ideen in den Sinn. Letztendlich entschloss ich mich für dieses kleines Werk nur "Crux"-Varianten zu benutzen. 
Bitte schaue dir auch die Beiträge der anderen Teilnehmer Laura Harms (CZT®) Blog "I am the Diva" an. Oder nehme doch selbst einmal daran teil! 


Crux - Challange #175 (2014; 15 x 10 cm)

Thank you Laura (Harms, CZT®) for this Challenge.

Thank you for reading this post and have a nice day!

Donnerstag, 3. Juli 2014

Superimposing Strings - Challenge #174

The Diva´s Weekly Challenge # 174:  Superimposing Strings

Welcome back to my blog!
I´m happy to come back to this wonderful blog-community. I have really missed you all. Also I would like to thank you all for your patience and your loyalty during my absence.

This week Aimee Belair (CZT®) helped the Diva with a guest challenge. The challenge is to place a string on top of another string.
Challenge #174 (2014; 9 x 9 cm)

My superimposing strings
I used a toned gray sketch paper (Strathmoore 400 series Toned Gray, 118 g / m2).

To see more entries or participate yourself you can go to Laura Harms (CZT®) blog "I am the Diva". Thank you Aimee Belair (CZT®) and Laura (Harms, CZT®) for this Challenge.

Thank you for reading this post and have a nice day!

Mittwoch, 2. Juli 2014

Happy - Zendala Dare # 94


Welcome back to my blog!
I´m happy to come back to this wonderful blog-community. I have really missed you all. Also I would like to thank you all for your patience and your loyalty during my absence.

Miraculously my current mood goes well with Erin´s last challenge “Zendala Dare #94 - Happy“.
The challenge was to use tangles that start with letters in the word “HAPPY”.  
I used Henna Drum, Aura-Leah,  Punzel and Yew-Dee .
You can find the zendala template on Erin Koetz Olson´s (CZT®) Blog The Bright Owl.
  
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Willkommen zurück auf meinem Blog!
Ich habe euch alle vermisst und ich freue mich darauf,  auch euch wieder zu besuchen und eure Werke zu bewundern. Auch möchte ich mich bei euch für die Geduld und Treue während meiner Abwesenheit ganz herzlich danken.
Passenderweise passt Erin´s letzte Herausforderung “Zendala Dare #94 - Happy“ so gut zu meiner momentanen Stimmung. Die Aufgabe war, Muster mit dem Anfangsbuchstaben des Wortes „HAPPY“ zu verwenden.
Die Muster, die ich für diese Aufgabe benutzte, sind: Henna Drum, Aura-Leah,  Punzel and Yew-Dee .
Du kannst die Vorlage für dieses Zendala auf Erin Koetz Olson´s (CZT®) BlogThe Bright Owl finden. 

HAPPY (Tangle Patterns: Henna Drum, Aura-Leah, Punzel, Yew-Dee; 2014; 20 x 20 cm)