Mittwoch, 19. November 2014

SETA - A new Tangle Pattern

Today I would like to introduce my new tangle pattern "SETA" to you.

Heute möchte ich euch mein neues Muster "SETA" vorstellen.

Tile with SETA (Tangle Patterns: SETA, Roscoe, Bandola, Static, Bateek, Chillon)

I like geometric patterns particulary if they correspond to the principle of tesselation. It means the filling a space with geometric figures completely and without overlapping. 

Mir gefallen geometrische Muster sehr, besonders wenn sie dem Prinzip der regelmäßigen Flächenaufteilung entsprechen. In der Mathematik spricht man von Parkettierung, also das lückenlose Füllen einer Fläche mit geometrischen Formen ohne Überlappungen.

Basic form for my pattern SETA  is a concave kite sometimes called "arrowhead" (in the mathematics: concave deltoid).  Also this basic form took me to the name "SETA" for my pattern. "Arrow" means in Portuguese "seta". As a biological term "seta" decribes something pointed, bristled like, too.                                                                                                                                       Grundform für mein Muster SETA ist das sogenannte "Pfeilviereck" (in der Mathematik: konkaves Deltoid), welche mich auch zu dem Namen meines Musters führte. "Pfeil" heißt auf Portugiesisch "seta". Auch bezeichnet "Seta" als biologischer Begriff etwas spitzes, borstenartiges. Und somit war der Name für dieses Muster gefrunden.

Now the instruction for SETA / Hier ist die Schritt-für Schritt-Anleitung für SETA




Variations of SETA

 Examples with SETA / Beipiele mit SETA

(Tangle Patterns: SETA, Quandary and a little bit Rosewood (right corner below); 9 x 9 cm , 2015)
 
I hope you like SETA! 
Ich hoffe euch gefällt SETA!

Note: It´s getting harder and harder to keep track of tangles and names. If this pattern has been presented elsewhere, or if the name has been usde already, please let me know!
Anmerkung: Es wird zunehmend schwerer alle Muster zu überblicken. Sollte ein Muster wie dieses schon anderswo gezeigt oder der Name bereits für ein Muster verwendet worden sein, lasst es mich bitte wissen.

Thank you for reading this post and have a wonderful day!

Kommentare:

  1. Fantastic pattern! Thank you for sharing :)

    AntwortenLöschen
  2. Ganz toll. Ich hoffe, dass es Dir besser. geht! GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  3. I love SETA! How fascinating to see the steps and what wonderful clear instructions you give.
    Your finished tile is fascinating, as ever, I like the little tangles trying to run away at the top.

    AntwortenLöschen
  4. I love your SETA and also your artwork shown. The instructions are fantastic as well (to be pinned). Thanks for sharing and have a wonderful day, Shirleyx

    AntwortenLöschen
  5. What a nice idea! This pattern is going to be a fun, easy verstile pattern to use. Thank you for the step out.

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, ich mag Seta! Es sieht klasse aus. Danke für die Wegbeschreibung! Obwohl du es so schön step by stey zeigst, kommt es mir dennoch kompliziert vor.... Ich müsste es wohl einfach ausprobieren. Und vielleicht werde ich das auch tun, schon wegen der Schattierungen :) Toll finde ich auch, dass du erklärst, wie du zu dem Namen gekommen bist. Finde ich es doch immer wieder klasse, so ganz nebenbei etwas dazuzulernen, vor allem wenn es in einem Zusammenhang daherkommt, so dass ich es mir auch gut merken kann. Danke.
    Liebe Grüße,Beate

    AntwortenLöschen
  7. Thanks for sharing seta with us. It is a great pattern and I love your tile.

    AntwortenLöschen
  8. Danke Annette, das ist ein wunderschönes geometrisches Muster! Ich hab es schon versucht. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. This is a lovely tangle. I will be playing with it soon.

    AntwortenLöschen
  10. Great tangle ! I will try this out soon.
    Thanks for sharing !

    AntwortenLöschen
  11. This is a wonderful Pattern, LonettA. I just drew it a couple of times and I really like it. Thanks for the Step-Out.

    AntwortenLöschen