Freitag, 27. Dezember 2013

Snowflakes


Here is my bookmark for Moo-Mania-Challenge . This time the theme is “Snowflakes”!

Snowflakes (Bookmark,19 x 4 cm; 2013)
***

I wish you all
a happy and creative 
New Year!

***


I link this post to
 MOO-MANIA


Thank you for reading this post.... and maybe even for leaving a comment!

Donnerstag, 12. Dezember 2013

Selbstgemachte Sprühfarben - Selfmade Spray Paints

In meinen Post "Light And Shadow" vor einigen Tagen erwähnte ich die Verwendung von selbst hergestellten Sprühfarben.
Ich habe dazu im Internet ein Video von Janine Mattis (Vielen Dank, Janine!!) gefunden, in dem sie die Herstellung von Sprühfarben auf Basis von Acrylfarben zeigt. Es ist wirklich sehr einfach!

Some days ago in my last post "Light And Shadow"  I mentioned the use of selfmade spray paints. I have found a video created by Janine Mattis (many thanks, Janine!!) on Youtube! She shows the production of spray paints. It is really very simple!

Hier geht´s zu / Here is Janine Mattis´Tutorial  !!

Ich habe mir also leere 50 ml Sprühflaschen gekauft. Es gibt Angebote bei Ebay, Amazon, etc.

I bought empty 50 ml spray-bottles. There are offers of Amazon, Ebay, etc.

Meine Sprühfarben - My spray paints

Die Menge der eingesetzten Farbe kann variiert werden, je nachdem wie intensiv die Sprühfarbe sein soll. Ich habe schätzungsweise maximal einen gestrichenen Teelöffel Farbe in die 50 ml-Flasche gegeben. Die kleine Menge Mod Podge oder Servietten-Kleber (habe ich benutzt) fungiert offenbar als eine Art Emulgator, da sich beim ersten Vermischen mit Wasser Schaum bildet. Wenn der Schaum zusammengefallen ist, kann das abschließende Auffüllen der Flaschen mit Wasser erfolgen.
Mir gefällt außerdem, dass ich meinen Lieblingsfarbton mischen und schließlich als Sprühfarbe verwenden kann.

The amount of the used acrylic paint can be varied, depending on like intensive shall be the spraying color.I have given approximately a level teaspoon of paint into the 50 ml bottle.
The small lot of Mod Podge functions apparently as a kind of binder because foam forms when I mixed first. After the foam has collapsed I was able to fill the bottles with water.

1. Schicht (noch feucht) - 1. Layer (wet)

2. Schicht (noch feucht) - 2. Layer (wet)
3. Schicht (noch feucht)  - 3. Layer (wet)
3. Schicht (Getrocknet) - 3. Layer (dry)

Nach längerem Stehen setzt sich am Boden eine dünne Pigmentschicht ab. Vor dem Gebrauch ist daher ein kurzes Aufschütteln sinnvoll. Auch wische ich nach dem Sprühen den Sprühkopf außen ab, da ich die Befürchtung habe, dass der Sprühkopf verklebt. Bis jetzt ist dies jedoch nicht passiert (ich habe die Farben vor 3 Wochen hergestellt!).     

Update (Januar 2015): 
Bei einer längeren Lagerung als 4 Wochen verklebt der Sprühkopf! Deshalb bin ich dazu übergegangen, nach jedem Gebrauch den Sprühkopf mit Wasser zu spülen. Dazu schraube ich den Sprühkopf von der Flasche und halte ihn im einem Spülbecken in ein Gefäß mit klarem Wasser und drücke den Sprühkopf so lange, bis kein gefärbtes Wasser aus der Düse kommt.

 
Thank you for reading this post!!

Montag, 9. Dezember 2013

Light And Shadow - Licht und Schatten


Here is my picture for Art-Journal-Journey http://art-journal-journey.blogspot.de/.
This month the theme of Art-Journal-Journey is “Dark & Light”. I like this theme because it has so many possibilities.
Hier ist mein Beitrag zum Thema „Licht und Schatten“ von Art-Journal-Journey http://art-journal-journey.blogspot.de/.  Mir gefällt es sehr gut, da es mir so viele Möglichkeiten bietet.


Light and Shadow #2 (2013; 20 x 14 cm)
First I created the background with dilute acryl colors which I sprayed in several layers. After that I sprayed the dark color and used my self-made bird stencil, drew the lines and filled some areas with patterns or colored them with ink-pens.  Last I created the contours of the birds with my stencil and pastel-pens.

Als erstes habe ich den Hintergrund mit verdünnten Acrylfarben in mehreren Schichten besprüht. Danach besprühte ich die linke Hälfte mit der dunklen Farbe. Dabei benutzte ich meine selbsthersgestellte Vogel-Schablone.  Dann zeichnete ich einige Linien und füllte einige der so entstandenen Fläche mit Mustern oder kolorierte sie mit Tuschestiften.  Die Konturen der Vögel entstanden mit der Schablone und Pastellstifte.

I link this post to:
Art-Journal-JourneyLorikArt

Thank you for reading this post.... and maybe even for leaving a comment!

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Star - Challenge # 147 + 148


The Diva´s Weekly Challenge # 147 + 148: “UMT v. XXIII – Boo*Kee” + "Merry Happy"
(update: 11.12.2013)
This week's challenge is to create a piece or tile for our own holidays. Because I´m so busy and have no time I show my Advent-Star of the last week.


In Challenge # 147 the selected tangle is Boo*Kee created by Laura Harms. It´s a lovely tangle with many possibilities for variations. For example you can use it for drawing a star if you form the balls of the first step like a circle.  Because we have Advent I did so and add some gold color!

Star (2013; 15 x 10 cm)

To see more entries or yourself participate please visit Laura Harms´s blog  "I am the Diva"

Thanks to:
Rick and Maria from
Zentangle® for Crescent Moon, Jonqal, Florz, Jetties and Static.
Laura Harms (CZT®) for Boo*Kee and this Challenge

Thank you for reading this post.... and

I wish you a Merry Christmas and a Happy New Year!
We´ll meet us in blogland in 2014 again !!