Sonntag, 15. März 2020

Zendala Moments #15

Herzlich willkommen zu Zendala Moments #15!
>Welcome to Zendala Moments #15!




(English version below)


Zeit für neue Zendala Momente!
Die Corona-Epidemie mit all ihren Folgeerscheinungen und Einschränkungen ist allgegenwärtig.
Daher bin ich sehr dankbar, dass mir das Tanglen zu Momenten der inneren Ruhe verhilft.
Das wünsche ich euch von ganzen Herzen auch.
Ich hoffe, dass Zendala Moments #15 eine kleine Anregung zum Tangeln für euch ist.

Du kannst mit Muster deiner Wahl tangeln ... Klassisch in Schwarz-Weiß oder farbig … so wie du es möchtest. 


Weitere Hinweise und Einzelheiten zur Vorgehensweise (z.B. wie du deinen Beitrag von Facebook hierhin verlinken kannst) findest du hier.

Poste dein Werk auf deinem Blog (oder Instagram, FlickR, Facebook … ). Kopiere die spezifische Web-Adresse (URL) deines Beitrages oder Posts und füge sie unten in das Verlinkunsgsfenster (Mr. Linky) ein.
So können alle Zendalas an diesen zentralen Ort von allen Interessierten bewundert werden ... unabhängig davon auf welchen Medien sie gepostet wurden.

(wenn du deinen Beitrag in sozialen Medien postest, die Hashtags verwenden, z.B. Instagram, dann verwende doch bitte die folgenden Hashtags: #lonettaszendalamoments und #zendalamoments15).

Wenn du keinen Blog hast oder keine Möglichkeit dein Bild in einem Online-Album hochzuladen ist das kein Problem. Schicke mir dein Bild per E-Mail und ich werde es in einem eigens dafür eingerichteten Album hochladen, verlinken und damit für alle interessierten Leser sichtbar machen.

Ich wünsche euch schöne Zendala-Momente! 
Gebt gut auf euch und eure Mitmenschen acht! 
Herzliche Grüße und Happy Tangling, 
Annette



✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧

 



✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧

Mein Zendala / my Zendala:

Das letzte Projekt Pack #8 von Zentangle HQ war Inspiration für dieses Zendala. Getangelt habe ich auf einem schwarzem Zendala-Tile mit den neuen Farben der GellyRoll Moonlight-Gelstifte.

The Zentangle HQ´s last project pack #8 was the inspiration for this Zendala. I tangled on a black Zendala tile with the new colors of the GellyRoll Moonlight gel pens.


Zendala Moments #15
(Tangle Patterns: Patience, WayBob, Oopsmi, Oolong; ∅ 11,8 cm; 2020)


✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧✧


Time for new Zendala moments!
The Corona epidemic with all its consequences and limitations is omnipresent.
Therefore I am very grateful that tangling helps me to find moments of inner peace.
I wish you the same with all my heart.
I hope that Zendala Moments #15 is a little inspiration for you to tangle.


You can tangle with the pattern of your choice... Classic in black and white or colored ... as you like it.


More notes and details on the procedure can be found here.

Post your work on your blog (or Instagram, FlickR, Facebook, etc). Copy the specific web address (URL) of your post and paste it into the link window (Mr. Linky) below.
So all Zendalas at this central place can be admired by all interested people ... no matter on which media they were posted.

(if you post your contributions in social media with hashtags, please use the following hashtags #lonettaszendalamoments and #zendalamoments15)

If you don't have a blog or a way to upload your picture to an online album, that's no problem.
Send me your picture by e-mail and I will upload it in a specially created album, link it and make it visible for all interested readers.



I wish you beautiful Zendala moments! 
Take good care of yourself and your fellow people! 
Best regards and Happy Tangling, 
Annette

--
 

Mittwoch, 11. März 2020

Tangle-Mosaik-Projekt #20 - Das Finale!


Herzlich willkommen zum Finale des 20.  und allerletzten Tangle-Mosaik-Projektes!
Welcome to the finale of the 20th and the last Tangle-Mosaic-Project!


Hier sind die Ergebnisse des 20. Tangle-Mosaik-Projekts (TMP, Details siehe hier). 24 Teilnehmerinnen haben diesmal mitgemacht. Für eure Teilnahme möchte ich mich ganz herzlich bedanken bei ...

Here are the results of Tangle-Mosaic-Project #20 (TMP, see here for more details)! 24 participants sent me their mosaic-tiles. I want to say a very thanks for the participation to …

Tina Brüwer
Angela Fischer
Nicole
Lily
Karin
Lisette Hofer
Marion Kreuzweg
Margarete Gilge
Aline Vince
Martina Wemcken aka MatinChen
Beatrix
Birgit
Joanna Kohl
Annette Bode
Majda Mojzer
Erika
Ela Rieger
Ilona
Thekla
Tina Kirchhübel
Jacqueline Melere
flow
Ilka
Kathrin


Die Ergebnisse dieses Jubiläumsprojektes sind einfach wunderbar! Jede Teilnehmerin hat den Mosaik-String auf ihre ganz eigene Weise interpretiert und so ist jede Mosaik-Kachel ein wunderschönes Unikat. Die resultierenden Gesamtmosaike strahlen eine Lebendigkeit aus, die insbesondere durch die verschiedenen Blautöne unterstützt wird. Ein herzlicher DANK an alle Teilnehmerinnen! Ihr könnt so stolz auf eure Werke sein!

Ich bin dankbar für die 20 Tangle-Mosaik-Projekte mit seinen wunderbaren Ergebnissen, die ich in den letzten 4 Jahren ausgerichtet habe. Für mich ist dieses nun ein gelungener Abschluss des Tangle-Mosaik-Projekts, dass in seiner Art auch einzigartig war.

Wie ich schon geschrieben habe, habe ich mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Meine Tätigkeitsfelder haben sich in den letzten vier Jahren stark verändert. Die Vorbereitung und Durchführung des sehr zeitintensiven TMP erfordert viel Kraft und Energie, die mich an meine Grenzen gebracht haben. Und auch nach Abschluss dieses letzten TMP´s fühlt es sich für mich immer noch richtig an, hier den Schlussstrich zu setzen. 


The results of this anniversary project are simply wonderful! Each participant has interpreted the mosaic string in her own unique way and so each mosaic tile is a beautiful unique creation. The resulting community mosaics radiate a vitality that is especially supported by the different shades of blue. Many thanks to all participants! You can be so proud of your work!

I am grateful for the 20 Tangle Mosaic projects with its wonderful results, which I have organized over the last 4 years. For me this is now a successful conclusion of the Tangle Mosaic project, which was also unique in its way.

As I have already written, I did not make this decision easily. My fields of activity have changed a lot in the last four years. The preparation and implementation of the very time-consuming TMP requires a lot of strength and energy, which has taken me to my limits. And even after completing this last TMP, it still feels right for me to end it here. 


Mosaic 1



Hier sind die einzelnen Tiles aller Teilnehmerinnen (in Reihenfolge des Eingangs):
Now let´s see the particpants´tiles (in order of arrival):

Tina Brüwer (Versmold, Deutschland); tinas_farbtupfer auf Instagram

"Du hast mir eine schöne Tangle-Zeit beschert heute, liebe Annette! Angefangen vom Einfärben der Zwanzig bis hin zum Schattieren.
Ich bin dankbar, dass ich fast von Anfang an dabei sein durfte, bei deinem tollen Mosaik-Projekt und sag DANKE dafür! Sei ganz fest gedrückt und liebe Grüße an dich und an alle anderen Teilnehmer!"

Tina Brüwer



Angela Fischer CZT (Chemnitz, Deutschland)

“Gratulation zur 20! Ich bedaure sehr, dass es das letzte Projekt ist, aber ich kann Dich gut verstehen. Ich bin stolz, dass ich so oft dabei sein durfte.
Liebe Grüße, Angela Fischer”

Angela Fischer


Nicole (Hamburg, Deutschland)

“Schade, dass es das letzte Mosaik sein wird.
Alles Gute für Dich”

Nicole


Lily (Ungarn)

“Here is my tile for your Mocaic Project :)
Best regards, Lily“

Lily



„Anbei übermittle ich dir meine Nr. 20. Danke für deine Mühe, ich bin schon gespannt wie alles zusammen aussehen werden. Schade, dass es das letzte Mosaik ist, aber ich kann dich auch verstehen, steckt doch sehr viel Arbeit dahinter.
Für all deine Mühe möchte ich dir nochmals danken, es hat mir immer viel Spaß gemacht bei dir mitzutangeln.
LG Karin aus Ö“

Karin


Lisette Hofer CZT (Zollikon, Schweiz); Tangle-Nische

„Das ist ja so schade, dass Du das TMP nicht mehr weiterführst, aber ich verstehe Dich natürlich vollständig. Es ist ein riiiiiieeeeesen Aufwand. Ich freue mich, dass ich auch dieses letzte Mal nochmal dabei sein darf und bin auf das Mosaik gespannt.
Sei herzlich gegrüßt und große Umarmung und Dank für Deine Arbeit.
Lisette“

Lisette Hofer


Marion Kreuzweg CZT (Deutschland)

„Anbei schicke ich dir meine Kachel zu deinem Jubiläums-Projekt! Mitgezeichnet habe ich schon länger, aber leider meist den Abgabetermin versäumt, dabei bin ich ein großer Fan von deinen Projekten.
Ich freue mich sehr diesmal dabei zu sein.
Herzliche Grüße, Marion Kreuzweg“

Marion Kreuzweg



Margarete Gilge (Würzburg, Deutschland); Malerisches Franken

„Anbei sende ich Dir einen Beitrag zu Deinem 20. Jubiläums-Mosaik-Projekt. Schade, dass es das letzte ist, denn es hat mir immer viel Spaß gemacht ein Teil dafür zu zeichnen. Aber ich verstehe sehr gut, dass es auch sehr viel Arbeit macht und sehr zeitintensiv ist.
Ich danke Dir jedenfalls an dieser Stelle noch einmal herzlich für Dein Engagement!
Und natürlich hoffe ich, dass Dein relativ junges Projekt Zendala Moments noch eine Weile weiter bestehen bleibt. Denn auch damit bereitest Du vielen Tanglern Spaß und Freude.
Herzliche Grüße aus Würzburg, Margarete“

Margarete Gilge


Aline Vince (Frankreich); Athenais1700 auf Instagram

“It's always a pleasure to participate in a new tangle mosaic! Many thanks for all your TMP, I'm so sad it's the last one...
Here enclosed my tile for the TMP#20.
With kind regards from France, Aline Vince“

Aline Vince



Martina Wemcken aka MatinChen (Ratingen, Deutschland)

„Vielen Dank für die vielen schönen Mosaike. Hier ist mein Beitrag für das Mosaik #20.
Viele liebe Grüße, Martina Wemcken (MatinChen)“

Martina Wemcken


Beatrix (Berlin, Deutschland); beaskunst auf Instagram

„Auch dieses Mal bin ich wieder sehr gern dabei und freue mich schon auf die Werke der anderen. Diese sind immer wieder inspirierend.
Viele Grüße aus Berlin, Beatrix 😊“

Beatrix


Birgit (Hannover, Deutschland)

„Auch beim TMP #20 möchte ich gerne wieder mit dabei sein und sende Dir hier meine Kachel. Die Tangle-Aufgabe mit der Zahl 20 als String ist eine tolle Idee von Dir! Vielen Dank dafür und für Deine Mühe beim Zusammenstellen der Mosaike! Schade, dass es Dein letztes TMP ist, aber Du sagtest ja selbst, dass es sich richtig für Dich anfühlt. Und wenn es am schönsten ist, ...
Außerdem gibt es ja noch die Zendala Momente😉. Danke nochmals für all Deine vielen inspirierenden Ideen und alles Gute für Dich!
Herzliche Grüße von Birgit Schulze CZT (Hannover, Deutschland)“

Birgit


Joanna Kohl

„Ich musste doch beim letzten Tangle-Mosaik-Project teilnehmen. Das erste und leider das letzte Mal. Sehr schade, dass ich es nicht früher entdeckt habe. Aber...ich kann ja für mich die Projekte noch mitmachen.
Liebe Grüße und danke für die Arbeit die Du in die Projekte reinsteckst, Joanna Kohl“

Joanna Kohl


Annette Bode CZT (Cremlingen, Deutschland)

„Hier mein Beitrag zum Tangle-Mosaik-Projekt #20. Lieben Dank für deine Mosaik-Challenges: die ganze Vorbereitung, die Aufbereitung der Bilder, die Zusammenstellung zu einem großen Ganzen (in verschiedenen Varianten), deine Zeit, Arbeit und viele Mühe.
Ich war noch nicht so lange dabei, aber es hat mir immer sehr viel Spaß und Freude bereitet ein Teil davon zu sein. DANKE!
Hier noch die verwendeten Muster: ADA by Adele Bruno (curved variation), TRIPPLE, HOLLIBAUGH (tangleation), ARKURAS.
Liebe Grüße, Annette“

Annette Bode


Majda Mojzer (Biberach, Deutschland - Maribor, Slovenien); piccolinna 15 auf Instagram

„Bin total traurig, dass dieses Projekt zu Ende geht und gleichzeitig mehr als glücklich, jetzt das 6 mal dabei zu sein 😍. Vor allem freut es mich, dass du neue Wege gehen kannst, neue Inspirationen leben darfst.
Die Tangles sind: Ratoon, Bosch, Elegan, Wandering_Eye, Frunki und Kokona.
Liebe Grüße und Viel Glück 🍀 ❤️🍀, Majda“

Majda Mojzer


Erika (Dorsten, NRW, Deutschland)

„Eine schöne und spannende Mosaik Challenge geht hiermit zu Ende, es ist sehr schade, aber gibt auch vielleicht wieder Raum für Neues. Wir werden sehen. Zum Abschluss nochmal ein tolles Mosaik. Vielen Dank liebe Annette, es hat immer großen Spaß gemacht! Liebe Grüße, Erika“

Erika


Ela Rieger CZT (Kirchberg, Deutschland); ElaToRium

Ela Rieger


Ilona (Halle /S., Deutschland)

„Hier mein Beitrag zum letzten Tangle-Mosaik-Projekt. Bewundere deinen Entschluß! Es gehört oft Mut dazu, eigenen Grenzen zuzugeben. Natürlich werde ich die Herausforderung vermissen! Die Aufgaben ohne vorgegebene Muster zu arbeiten hat mir gefallen und da meine Kreativität nicht ganz so weit gefächert ist, haben mir die Strings oft Anregungen und Ideen für eigene Arbeiten gegeben.
Mit lieben Grüßen Ilona (Halle/Saale)“

Ilona


Thekla (Berlin, Deutschland)

„Herzlichen Glückwunsch zu Deinem 20. Mosaik Projekt. Vielen Dank für diese schöne Ideen und vor allem für diese wundervollen individuellen Mosaike, die du für uns zusammengestellt hast.
Diese Arbeit können wir gar nicht genug loben, geschweige denn sie uns vorstellen.
Danke! Thekla“

Thekla


Tina Kirchhübel (Meißen, Deutschland); Tina Creates Art

„Herzlichen Glückwunsch zum 20. Tangle-Mosaik-Projekt. Ich freue mich sehr mit dir und bin stolz behaupten zu können an jedem einzelnen TMP teilgenommen zu haben.
Auf der anderen Seite bin ich natürlich auch ein bisschen traurig, dass das das letzte TMP sein wird. Ich wünsche dir alles Gute mit deinen neuen Aufgaben und vielleicht überraschst du uns ja mal mit einem Special-TMP. ;-)
Für den aktuellen String fand ich es ganz passend verschiedene Border-Tangles auszuprobieren.
Ich bin wieder sehr gespannt, was die anderen TanglerInnen sich wohl überlegt haben und was uns für Mosaike am Ende erwarten werden.
Ganz viele liebe Grüße aus Meißen, Tina Kirchhübel“

Tina Kirchhübel


Jacqueline Melere

„Hier noch mein Beitrag zum Tangle Mosaik Projekt # 20. Vielen Dank für Deine Arbeit.
Herzliche Grüße, Jacqueline“

Jacqueline Melere


flow (Deutschland); Flowmustermix

„Ich freue mich, dass ich es noch geschafft habe beim 20. Mosaik-Projekt dabei zu sein, bei dem wir Deine sagenhafte Projekt Idee vollenden.
Es hat mir sehr viele Freude gemacht mitzutangeln und am Ende die Arbeiten aller Teilnehmer/innen und das Gesamtkunstwerk zu bewundern. Vielen Dank.
Herzliche Grüße, flow

flow


Ilka (Düsseldorf, Deutschland)

„Ganz herzlichen Dank, dass Du Dir so lange schon die Mühe machst, die Tangle Mosaik Projekte durchzuführen. Das ist bestimmt eine ganze Menge Arbeit. Deswegen kann ich gut verstehen, dass dies nun das letzte Tangle Mosaik Projekt ist und ich hoffe, mein Tile trägt zu einem schönen Gesamtbild bei.
Ich freue mich schon auf die anderen Beiträge und natürlich die Gesamtbilder.
Bis zum nächsten Mal, vielleicht anlässlich eines Zendalaprojektes.
Viele liebe Grüße, Ilka“

Ilka


Kathrin (Köln, Deutschland)

„Vielen Dank für dein Engagement und die wundervollen Mosaike. Es ist schade, dass es zu Ende geht. Aber es ist wichtig, auf sich selber acht zu geben und seine Energie einzuteilen. Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute für die Zukunft.
Liebe Grüße, Kathrin“

Kathrin



********************


Single-Mosaike der Teilnehmer/innen / The participants´ Single Mosaics


Ich habe die Single-Mosaike aller Teilnehmer/innen in einem virtuellen Fotoalbum hochgeladen, welches du über den angegebenen Link erreichen kannst. Mit einem Klick auf ein beliebiges Bild der Galerie gelangst du in den Vollbild-Modus. Dort kannst du mit Hilfe der Pfeile am rechten und linken Rand navigieren und die einzelen Single-Mosaike betrachten. Jeder Teilnehmer darf dort dann auch sein eigenes Single-Mosaik herunterladen.

I put the single mosaics of all participants in a virtual photo album, which you can reach via the given link. Please double-click on any picture in the gallery to enter full screen mode. There you can navigate with the arrows on the right and left edge. Have a look at the single mosaics! Each participant can download her own single mosaic.




********************

Hier sind die weiteren Mosaike / Here are the mosaics

Ich hoffe, euch gefallen die Mosaike! I hope you like all the mosaics!


Mosaic 2

Mosaic 3

Mosaic 4

Mosaic 5



********************

Dieses war das letzte Tangle-Mosaik-Projekt !!
Herzlichen Dank an alle, die mitgemacht haben!!

This was the last Tangle Mosaic project !
Many thanks to all who participated!



********************

Vielen Dank für deinen Besuch!
Thank you for stopping by!

Mittwoch, 19. Februar 2020

Tangle-Mosaik-Projekt #20





(English version below)


 Herzlichen Willkommen zum Tangle-Mosaik-Projekt #20


Nun startet das Tangle-Mosaik-Projekt (TMP) zum 20. Mal! Ein Jubiläums-Projekt!


Und diese Jubiläums-Ausgabe wird das letzte Tangle-Mosaik-Projekt sein.

Schon vor einiger Zeit bin ich zu dem dem Entschluss gelangt, das TMP nicht weiter fortzuführen. Diese Jubiläums-Ausgabe ist ein passender Zeitpunkt das TMP würdig zu beenden.
Ich habe mir diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Meine Tätigkeitsfelder haben sich in den letzten vier Jahren stark verändert. Die Vorbereitung und Durchführung des sehr zeitintensiven TMP  erfordert viel Kraft und Energie, die mich nun an meine Grenzen bringen. Den Schlussstrich nun hier und jetzt zu ziehen, fühlt sich für mich richtig an.

Genau vor vier Jahren im Februar 2016 startete ich das Tangle-Mosaik-Projekt und ich hatte damals nicht geglaubt, dass es bis heute laufen würde. Es haben über die vier Jahre 132 Tangler/innen aus aller Welt mitgemacht und nicht wenige sind dem TMP über lange Zeit treu geblieben.
Herzlichen Dank an allen Teilnehmer/innen der vorherigen TMPs.


Und nun möchte ich dich ein letztes Mal zum TMP einladen. Zusammen mit anderen Tanglern/innen kannst du mit deinem Mosaik-Tile ein wunderbares gemeinschaftliches Gesamtmosaik erschaffen.

Natürlich ist in dem Jubiläum-Mosaik-String die Zahl "20" verewigt:





Das Tangle-Mosaik-Projekt #20 endet am 3. März 2020!



Anleitung zum TMP #20

Bitte beachten: Du kannst nur eine Kachel zum Mosaik beitragen. Jede eingereichte Kachel ist willkommen und wird ihren Platz im Gesamtmosaik finden.

Natürlich kannst du für dein eigenes Mosaik so viele Kacheln tanglen wie du möchtest.




Flächen 1 (grau gefärbt): klassisch mit schwarzem Fineliner auf dem weißen Papier tangeln und mit Bleistift schattieren.

Fläche 2 (blau eingefärbt): der Hintergrund dieser Fläche ist ein helles Himmelblau. Getangelt wird mit schwarzem Fineliner oder blauem Fineliner.

Herstellung des helllblauen Hintergrundes:
Färbe die Teilfläche mit Hilfe von Aquarellfarben, Aquarellstifte, Faser- oder Tuschestiften. Schöne Farbeffekte erzielst du, wenn du neben verschiedene Blautöne zufügst und vermischt. (siehe Beispiel). Das lässt den Hintergrund lebendiger aussehen.
Schattieren der Fläche 2:
Schattieren kannst du mit Buntstiften oder auch mit einem Bleistift.
Buntstifte haben den Vorteil, dass du  Farben verstärken und vertiefen kannst und noch zusätzliche Farben zufügen kannst.

Nachdem du den String mit Bleistift auf deine Kachel übertragen hast, ist es sinnvoll die blaue Fläche auch schon vorzubereiten. Dann kannst du dich dem Prozess des Tangelns ohne störende Unterbrechungen widmen.

So sah meine vorbereitete Kachel aus:



Und nun ...

Mache es dir gemütlich und setze dich bequem hin!
Betrachte deine vorbereitete Kachel und nehme dir ganz bewusst ein paar Minuten Zeit.
Dann beginne zu tanglen mit für dich passende Muster.



Ich wünsche dir viel Freude und entspannte Momente beim Tangeln!
Herzliche Grüße und Happy Tangling,
Annette



Weitere wichtige Informationen für die Teilnahme am TMP, z.B. zur Vorbereitung deiner Kachel, findest du HIER.

Schicke mir bitte deine Bilddatei (jpg -Datei) als Anhang per e-mail (siehe HIER )
bis einschließlich 3. März 2020.


Die Ergebnisse des 20. Mosaik-Tangle-Projektes zeige ich am 11. März 2020.


****************
Bist du auf INSTAGRAM und/oder auf der Zentangle Mosaic App und möchtest deine Tangle-Mosaik-Kachel posten? Sehr gerne!
Benutze doch dann bitte foldgende Hashtags:

INSTAGRAM
#tanglemosaicproject20
#LonettaAs_TangleMosaicProject

Zentangle Mosaic App
#TMP20
#TangleMosaicProject
#LonettAsTangleMosaicProject
****************

Mit Hilfe dieser hashtags kannst du die Beiträge anderer Teilnehmer sehen und du kannst mit ihnen kommunizieren.
Vielleicht folgst du mir auf Instagram oder der Zentangle Mosaik App (@Annette_aka_LonettA)?

Bitte beachte: Für das gemeinschaftliche Gesamtmosaik verwende ich ausschließlich die Beiträge, die mir per e-mail geschickt werden!

✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼

Meine Mosaik-Kachel / My Mosaic-Tile

My tile for TMP #20
(Tangle patterns: Mooka, Tipple, Crescent Moon, Hollis, Rixty Diva Dance, PeelD, Flux, Trinity, Sandswirl, Knase;
8,9 x 8,9 cm; 2020)


✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼


Welcome to Tangle-Mosaik-Projekt #20

Now the 20th Tangle Mosaic Project (TMP) starts! An anniversary project!

And this anniversary edition will be the last Tangle Mosaic project.

Already some time ago I came to the decision not to continue the TMP. This anniversary edition is a good time to end TMP.
I did not make this decision easy for myself. My fields of activity have changed a lot in the last four years. The preparation and realisation of the very time-consuming TMP requires a lot of strength and energy, which now pushes me to my limits. To finish the TMP now feels right for me.

Exactly four years ago in February 2016 I started the Tangle Mosaic project and I didn't believe at that time it would be running until today. Over the four years 132 tanglers from all over the world have participated and quite a few have remained loyal to the TMP for a long time.
Many thanks to all participants of the previous TMPs.

And now I'd like to invite you to the TMP one last time. Together with other tanglers you can create a wonderful community mosaic with your mosaic tile.

Of course the number "20" is engraved in the anniversary mosaic string:






The Tangle-Mosaic-Project #20 will end on 3rd March 2020 inclusive!


Instructions for TMP #20

Please note: You can only contribute one tile to the mosaic. Each submitted tile is welcome and will find its place in the collaborative mosaic.

Of course you can tangle as many tiles as you like for your own mosaic.



Shapes 1 (grey shapes): classical with a black inkpen and shading on the white paper!

Shape 2 (blue shapes): The background of this shape is a light sky blue! Please tangle with a black or blue tinkpen.

Making a light blue background: 
Dye this shape with watercolours or watercolour pencils or brush-pens or others.You can achieve beautiful colour effects by adding and mixing different shades of blue next to each other. (see example). This makes the background look more lively.
Shading:
For shading you can use colored pencils or a usual pencil. Coloured pencils have the advantage that you can intensify the colours. Also you can add some other colours.

After transferring the mosaic-string with a pencil please prepare the blue shape before tangling. Then you can tangle your tile without any interruptions.

My prepared tile:



And now ...


Make yourself comfortable!
Please have a look to your prepared tile. Take a few minutes!
Then start tangling and choose some tangles or patterns you like.

Have fun and relaxed moments!
Best wishes and Happy Tangling,
Annette



For more import informations about participation in the TMP please see the general guidelines  HERE!

Email your JPG file as an attachment by 3rd March 2020 inclusive (Adress see HERE).


I´ll post the results of the Tangle-Mosaic-Project #20 on 11th March 2020.



*************************************
You are on INSTAGRAM or on the Zentangle Mosaic App and you would like to post your mosaic tiles? Please do it!

Please use the following hashtags:

INSTAGRAM
#tanglemosaicproject20
#'LonettaAs_TangleMosaicProject

Zentangle Mosaic App
#TMP20
#TangleMosaicProject
#LonettAsTangleMosaicProject

You can also search in the app for people's contributions by clicking on the hashtag from inside the app, or using the search function.
And if you wish follow me on INSTAGRAM or on the Zentangle Mosaic App (@Annette_aka_LonettA).


Please note: I do use only the contributions which are send me via e-mail for the TMP!



✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼✼


Und nun viel Spaß! Ich freue mich auf deinen Beitrag! 
Have fun! I´m looking forward to your contribution!






Samstag, 15. Februar 2020

Zendala Moments #14

Herzlich willkommen zu Zendala Moments #14!
Welcome to Zendala Moments #14!




(English version below)



Zeit für neue Zendala Momente!

Letzte Woche habe ich meine ältesten Tangle-Werke aus dem Jahr 2013 betrachtet und dabei fielen mir einige mit einem Spiral-String ins Auge! Einen Spiral-String habe ich schon lange nicht mehr benutzt. Es gibt so viele Möglichkeiten diesen einfachen String mit Mustern und Tangles zu füllen.

Schau dir einmal den Spiral-Guide der wunderbaren Michele Beauchamp an!
Michele ist eine CZT aus Australien und sie tangelt seit 10 (!) Jahren. Sie hat einen einzigartigen Stil zu tanglen und ich bewundere ihre Arbeiten sehr.

Eine Spirale ist daher auch der Februar-String für Zendala Moments. Es gibt dieses Mal keine Vorlage, die du dir herunterladen kannst. Der Spiral-String wird freihändig nur mit einem Bleistift und ohne weitere Hilfsmittel auf das Papier gezeichnet.
Möchtest du ein anderes Format als die runde Zendala-Kachel für die Zendala-Moments verwenden, so zeichne mit Hilfe eines Zirkels, eines runden Tellers oder einem anderem kreisförmigen Gegenstand zuerst einen Kreis auf das Papier. Anschließend zeichne eine Spirale in diesen Kreis. 

So könnte das beispielsweise aussehen:  



Der Anfang der Spirale muss nicht der Mittelpunkt der Zendala-Kachel oder des Kreises sein. Es ist sogar sehr spannend den Anfang der Spirale im Kreis etwas zu verschieben.




Fülle deine Spirale mit Muster deiner Wahl! Dein Werk kann klassisch in Schwarz-Weiß oder farbig sein … so wie du es möchtest.

____________________

Weitere Hinweise und Einzelheiten zur Vorgehensweise (z.B. wie du deinen Beitrag von Facebook hierhin verlinken kannst) findest du hier.

Poste dein Werk auf deinem Blog (oder Instagram, FlickR, Facebook … ). Kopiere die spezifische Web-Adresse (URL) deines Beitrages oder Posts und füge sie unten in das Verlinkunsgsfenster (Mr. Linky) ein.
So können alle Zendalas an diesen zentralen Ort von allen Interessierten bewundert werden ... unabhängig davon auf welchen Medien sie gepostet wurden.

(wenn du deinen Beitrag in sozialen Medien postest, die Hashtags verwenden, z.B. Instagram, dann verwende doch bitte die folgenden Hashtags: #lonettaszendalamoments und #zendalamoments14).

Wenn du keinen Blog hast oder keine Möglichkeit dein Bild in einem Online-Album hochzuladen ist das kein Problem. Schicke mir dein Bild per E-Mail und ich werde es in einem eigens dafür eingerichteten Album hochladen, verlinken und damit für alle interessierten Leser sichtbar machen.
____________________

Ich wünsche euch schöne Zendala-Momente und ich freue mich sehr auf eure Zendalas! 

Herzliche Grüße und Happy Tangling, 
Annette




❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋

Mein Zendala / my Zendala:

Zendala Moments #14
(Tangle Patterns: Onamato, Ragz, Kathy´s Dilemma, Zander, Diva Dance, Crescent Moon, Beadlines, Zinger;
tan toned Zendala Tile ∅ 11,8 cm; 2020)



❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋❋

Time for new Zendala moments!

Last week I looked at my oldest tangle works from 2013 and I noticed some with a spiral string! I have not used a spiral string for a long time. There are so many possibilities to fill this simple string with patterns and tangles.

Please have a look at Michele Beauchamp´s Spiral-Guide! Michele is a CZT in Australia and she is tangling for 10 years. She has a unique style of drawing and I really admire her work.

Therefore, a spiral is the February string for Zendala moments. There is no downloadable template this time. The spiral string is drawn freehand on the paper with a pencil and without any other aids.
If you want to use a format which is not the round Zendala tile, first draw a circle on the paper using a compass, a round plate or any other circular object. Then draw a spiral into this circle.

This might look like this, for example:



The beginning of the spiral does not have to be the centre of the Zendala tile or the circle. It is very exciting to move the beginning of the spiral in the circle a bit.



Fill your spiral with patterns of your choice! Your work can be classic in black and white or coloured ... just as you like it.


____________________

More notes and details on the procedure can be found here.

Post your work on your blog (or Instagram, FlickR, Facebook, etc). Copy the specific web address (URL) of your post and paste it into the link window (Mr. Linky) below.
So all Zendalas at this central place can be admired by all interested people ... no matter on which media they were posted.

(if you post your contributions in social media with hashtags, please use the following hashtags #lonettaszendalamoments and #zendalamoments14)

If you don't have a blog or a way to upload your picture to an online album, that's no problem.
Send me your picture by e-mail and I will upload it in a specially created album, link it and make it visible for all interested readers.
____________________



I wish you beautiful Zendala moments and I´m looking forward to your Zendalas!

Best regards and Happy Tangling, 
Annette

--